SPD startet mit Ostergruß in die Saison / bezahlbares Wohnen Topthema am Infostand

 
 

Am Ostersamstag verteilte der Ortsverein Hannover-Mitte, wie in jedem Jahr, einen kleinen Ostergruß an die Marktbesucherinnen und -besucher am Klagesmarkt.

 

Am Ostersamstag verteilte der Ortsverein Hannover-Mitte, wie in jedem Jahr, einen kleinen Ostergruß an die Marktbesucherinnen und -besucher am Klagesmarkt.

In rund zwei Stunden konnte mit vielen BürgerInnen darüber diskutiert werden, wie sich Hannover im Allgemeinen und der Stadtbezirk Mitte im Speziellen in den nächsten Jahren aufstellen muss. Dabei hatten die InfostandbesucherInnen erstmals die Möglichkeit mit Hilfe eines Themenstimmzettels, der ähnlich wie der Stimmzettel zur Kommunalwahl am 11.09.16 aufgebaut ist, ihren Forderungen und Wünschen Ausdruck zu verleihen.

31 Bürger stimmten für "bezahlbares Wohnen", der absolute Spitzenreiter am Infostand. Viele Menschen suchen dringend bezahlbaren Wohnraum und die Antwort kann nicht nur sein, "Sozialwohnungen" in Neubauprojekten durchzusetzen. Neben diesen und sehr hochpreisigen Wohnungen muss es auch und gerade viele Wohnungen im mittleren Preissegment geben, für Familien, Senioren und Alleinstehende.

Osterinfostand-02

Viel los: die SPD im Dialog mit den BürgerInnen

Auch die erfolgreiche Teilhabe von MigrantInnen mit noch besserer Sprachförderung ist vielen in Mitte wichtig.

Weniger Müll und Hundekot auf den Straßen als Forderung wurde von 14 BürgerInnen angekreuzt - hier sind alle gefragt, die vielen Mülleimer auf den Straßen zu nutzen und verantwortungsvoll mit einem Hund in der Stadt umzugehen. Aber es gibt auch Handlungsbedarf.

Osterinfostand-03

Philipp Kreisz, Kandidat für den Rat, mit dem Themenstimmzettel

Die SPD hat ganz Mitte im Blick - denn nur so erhalten wir einen lebens- und liebenswürdigen Stadtbezirk!

 

Die SPD wird ihre Dialogoffensive vor den Kommunalwahlen fortführen - als nächstes am Samstag, 2. April an der Calenberger Esplanade.

 

Autor: Philipp Kreisz

 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Spamschutz

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.

 

So steht die SPD Niedersachsen zu ...

Schließen
 

Arbeit

Arbeit

Gute Arbeit kommt nicht von selbst, die Politik muss Rahmenbedingungen schaffen: Kernthema der SPD.

 

Bildung und Qualifikation

Bildung und Qualifikation

Jeder hat das Recht auf optimale Bildung. Sie ist der Schlüssel für ein selbst bestimmtes Leben.

 

Energie

Energie

Atomkraft ist out. Wir müssen mehr in Erneuerbare Energien investieren und Technologien entwickeln.

 
 

 

Europa

Europa

Die SPD begreift Europa als Chance. Hier werden wichtige Zukunftsentscheidungen gefällt.

 

Gesundheit

Gesundheit

Gesund sein ist kein Privileg der Reichen: Solidarische Finanzierung sichert zudem stabile Beiträge.

 
 

 

Sozialstaat

Sozialstaat

Die Gemeinschaft muss sich organisieren, um Ungleichheiten und Ungerechtigkeiten auszugleichen.

 

Umwelt und Nachhaltigkeit

Umwelt und Nachhaltigkeit

Unsere Ressourcen klüger nutzen. Nur so schützen wir die Natur und sind gleichzeitig produktiv.

 

Wirtschaft

Wirtschaft

Wirtschaft braucht Freiheit und Regeln. Sie soll den Menschen dienen, nicht umgekehrt.