Zum Inhalt springen

27. Juni 2019: Mord an Walter Lübcke

Der Mord an Walter Lübcke hatte einen rechtsextremen Hintergrund, genau wie eine zunehmende Zahl an Anfeindungen und Drohungen gegenüber Politiker*innen. Wir als SPD Hannover Mitte und Calenberger Neustadt kennen das Problem. Schließlich waren wir durch unsere Soli-Aktion für das Shakespeare Pub Hannover zur Zielscheibe des gleichen Neonazis geworden, der vorher die Belegschaft des Pubs angegriffen hat. ...

Wir als ehrenamtliche Kommunalpolitiker*innen halten die demokratischen Werte hoch. Wir sind für Euch da, Tag für Tag. Am #donnerstagderdemokratie stehen wir auf gegen rechte Gewalt und setzen ein Zeichen für Toleranz und freie Meinungsäußerung! – mit Heidi Pohler-Franke, Torsten Buchholz, Stefan Müller, Séverine Jean, Heiderose Kelich, Ilse Dunkhase-Degott, Ali Ramin Ahmadi, Monika Elke Koch und Bala Ramani.

Vorherige Meldung: Hannover-Mitte sauber geputzt!

Nächste Meldung: Marc Hansmann Nominierung

Alle Meldungen